Wir helfen

Im Gemeindienst übernehmen Rotarier die Verpflichtung und gesellschaftliche Verantwortung, die Lebensqualität benachteiligter Mitmenschen zu steigern und dem öffentlichen Wohl zu dienen. Das Ideal des Helfens spiegelt sich auch im rotarischen Wahlspruch „Service above self“ (= selbstloses Dienen) wider.

Rotarische Unterstützung soll nicht nur kurzzeitig Abhilfe schaffen, sondern auch die Fähigkeiten der Betroffenen einbinden und durch Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig Wirkung zeigen.

Der Rotary Club Graz Zeughaus unterstützt bevorzugt junge Menschen, die durch soziale Armut oder Krankheit benachteiligt sind. Dabei geht es nicht nur um die Verbesserung akuter Lebensumstände sondern auch um das Eröffnen von Chancen für das weitere Leben.

Nachstehendes Online-Formular bietet die Möglichkeit, den Club direkt über Notlagen oder unterstützenswerte Projekte zu informieren. Der Gemeindienst-Ausschuss prüft binnen zwei Wochen alle Anträge. Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

Mit * bezeichnete Punkte sind Pflichtfelder.













Dateien-Upload